Manuelle Lymphdrainage

Diese besonders sanften sowie rhythmischen Massagegriffe regen den Strom der Lymphflüssigkeit an. Somit werden Stauungen beseitigt, Schlackenstoffe aus dem Bindegewebe gelöst, Stoffwechselstörungen behoben und der Abwehrmechanismus unterstützt.

Manuelle Lymphdrainage

Die Lymphdrainage eignet sich bei:

  • orthopädischen Erkrankungen
  • nach Zerrungen, Prellungen oder Knochenbrüchen
  • Cellulite
  • Schleudertrauma
  • Schwellungen im Gesicht
  • Burn-Out Syndrom
  • Schmerzen vor oder nach einer Operation
  • Bluthochdruck
  • Schlafstörungen